Cannabis und Epilepsie

0
26

Letztes Update am

Wirksamkeits- und Nebenwirkungsprofil von Cannabidiol und medizinischem Cannabis für behandlungsresistente Epilepsie: Systematische Überprüfung und Meta-Analyse

Die Studie1wurde von Renandro de Carvalho Reis , Kelson James Almeida , Luciano da Silva Lopes , Cíntia Maria de Melo Mendes und Edson Bor-Seng-Shu verfasst und am 25.09.2019 in der Epilepsy & Behavior veröffentlicht.

Dieses Papier zielte darauf ab, das Wirksamkeits- und Nebenwirkungsprofil (AE-Profil) von Cannabidiol und medizinischem Cannabis systematisch zu untersuchen, indem qualitative und meta-analytische Daten analysiert wurden. Wir haben die Begriffe (“Cannabidiol” ODER “Cannabis”) UND “Epilepsie” UND (“Behandlung” ODER “Therapeutika”) als Schlüsselwörter verwendet, um Studien zu erhalten, die auf PubMed indiziert sind,

ScienceDirect- und CENTRAL-Datenbanken. Die Einschlusskriterien waren wie folgt: klinische Studien mit einer Längsschnittstudie.

Beobachtungsdesign und -intervention unter Verwendung von Cannabinoidderivaten, insbesondere Cannabidiol und medizinischem Cannabis, wobei einige Ergebnisse die Häufigkeit von epileptischen Anfällen betrafen. Wir haben die Review Manager Software von Cochrane Collaboration (RevMan 5.1.6) für die Meta-Analyse verwendet und die Artikel vertraulich dichotomisiert.

Intervall von 95%. Von 236 Artikeln haben wir 16 für die deskriptive Analyse ausgewählt; wir haben nur 4 für die Metaanalyse ausgewählt. Den Ergebnissen zufolge wurde eine statistisch signifikante Wirkung von Cannabidiol im Vergleich zu Placebo beobachtet (p b 0,00001). Beim Vergleich der Behandlung mit Cannabidiol oder medizinischem Cannabis wurde die Bedeutung nicht berücksichtigt.

für das AE-Profil gefunden (p = 0,74). Da AEs für Cannabidiol unter kurzfristigen Bedingungen häufiger vorkommen als unter kurzfristigen Bedingungen.

Langzeitbehandlung (p b 0,00001), war dieser Ansatz langfristig günstig. Darüber hinaus ist Cannabidiol ein wichtiger Bestandteil von

effektiver als Placebo, unabhängig von der Ätiologie der epileptischen Syndrome und Dosierungen. Insgesamt ist das AE-Profil

unterschied sich nicht zwischen den Behandlungen mit Cannabidiol oder medizinischem Cannabis, obwohl es sich auf lange Sicht positiv von der kurzfristigen Behandlung unterschied.

  1. de Carvalho Reis, Renandro, et al. “Efficacy and adverse event profile of cannabidiol and medicinal cannabis for treatment-resistant epilepsy: Systematic review and meta-analysis.” Epilepsy & Behavior 102 (2020): 106635. []

Leave a reply